Highlights:

  • bezugsfrei
  • großzügiger Grundriss
  • helle Räume mit schönem Ausblick
  • fast uneinsehbar

Lage:

Libellenstraße 31
80939 München

Daten:

  • Wohnfläche: ca. 65,86
  • Hochparterre
  • Baujahr 1973
  • teilweise renovierungsbedürftig

Preise und Kosten:

Kaufpreis: € 440.000,00
Wohngeld mtl.: € 320,00
Maklercourtage: 2,38 % inkl. Mwst vom Gesamtkaufpreis.

Die Provision ist verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen

Energieausweis:

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Gebäudetyp: Wohngebäude
Baujahr lt. Energieausweis: 1973
Wesentlicher Energieträger: Heizöl
Endenergiebedarf: 133,96 kWh/(m² a)
Ausweisdatum: 08.07.2017


Objekt:

Hier wohnen Sie im mitten im Grünen und genießen dennoch kurze Wege in die Stadt und ins Umland!

Die geräumige 2 Zimmer-Wohnung befindet sich im Hochparterre einer gepflegten Wohnanlage, absolut ruhig gelegen und am Ende einer „Sackstrasse“. Sie besticht nicht nur durch die wunderbare Lage und die hellen Räume, auch die beiden Loggien und ein eigener Gartenanteil machen das Wohnen hier zum Genuss.

Die Wohnung wurde renoviert, je nach Art der Nutzung besteht aber noch Renovierungsbedarf. So ist z. B. das Bad und die Fenster aus dem Ursprungsjahr 1973.

Alle Räume sind vom Flur aus begehbar, sehr praktisch ist auch die Abstellkammer, in der Sie z. B. eine Garderobe unterbringen können.

Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie auf die West-Loggia mit Blick in den Garten, dort befindet sich im hinteren Bereich ein Stück Gartenanteil, der der alleinigen Nutzung dieser Wohnung zugeordnet ist.

Auf der vom Schlafzimmer aus begehbaren Ost-Loggia können Sie in unglaublicher Ruhe die Morgensonne genießen. Die abgeschlossene Küche ist so geschnitten, dass Sie eine Küchenzeile sowie einen kleinen Essplatz einrichten können.

Lage:

Die Libellenstraße ist eine Sackstraße, direkt angrenzend an den „Englischen Garten Auslauf Nord“ und verläuft parallel zum Garchinger Mühlbach. Das Haus befindet sich am nördlichen Ende der Straße, anschließend führt ein Fuß- und Radweg weiter auf die Floriansmühlstraße. Am südlichen Ende der Libellenstraße mündet diese in die Leinthalerstraße, dort unterquert die Sondermeisterstraße den Föhringer Ring und Sie gelangen so in wenigen Fußminuten in den Englischen Garten, direkt beim „Aumeister“.

Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel kann als ideal bezeichnet werden. In nur 100 Meter Entfernung befindet sich die Bushaltestelle der Linie 181 „Floriansmühlstraße“. Die U-Bahn-Haltestelle „Freimann“ der Linie U6 (Garching – Großhadern) erreichen Sie in wenigen Gehminuten, diese befördert Sie z. B. in 13 Minuten zum Marienplatz. Zum Flughafen können Sie z. B. mit dem „Airport Express“ im 20 Minutentakt vom „Nordfriedhof“ aus fahren und gelangen so in 25 Min. zum Flughafen.

Mit dem Auto sind Sie schnell auf dem Föhringer Ring oder über die Autobahnauffahrt Freimann auf der A9 und haben somit eine hervorragende Anbindung in alle Richtungen.

Viele renommierte Unternehmen wie z. B. der Bayerische Rundfunk, BMW, Microsoft, MAN oder Amazon, um nur einige der „Großen“ zu nennen, befinden sich in der nahen Umgebung. Daher eignet sich die Wohnung nicht nur zum Selbstbezug, sondern auch hervorragend als Kapitalanlage.

Ausstattung:

  • neuer Laminatboden in allen Räumen
  • West-Loggia mit 6,32 m² und Ost-Loggia mit 5,77 m²
  • Gartenanteil 13,5 m breit, südlich 9 m lang, nördlich ca. 4 m (abgeschrägt), nicht abgezäunt oder abgetrennt vom Gemeinschaftsgarten
  • Kellerabteil
  • KFZ-Außenstellplatz